Paragliding

Gleitschirmfliegen ?!?!

Wie kommt man denn auf so einen verrückten Einfall?!?!

Die Neugier für den Flugsport wurde wohl ein wenig daraus beboren das in der ehemaligen DDR solche Dinge eher beschränkt waren und kaum die Möglichkeit bestand sich in die Lüfte zu schwingen. Nach der Wende gab es zwar dann die Möglichkeiten, aber man war privat einfach zu sehr mit den neuen Veränderungen beschäftigt als das der Flugsport einen größeren Platz im Leben gehabt hätte. Ganz verschwunden war der Gedanke allerdings nicht. Im Zeitraum 1998-2000 fing dann doch die Beschäftigung mit dem Gleitschirmfliegen an. Meist über Zeitungen, Kataloge und per EMail an Gleitschirmflieger. Auch gingen Anfragen wegen Komplettkursen raus, das Problem war in meinen Augen aber eher das Sachsen/Anhalt nicht gerade über größere Berge verfügt und leider auch viel Luftverkehr herrscht (Stichwort: CTR).
So versandete das meiste sehr langsam wieder.
Im August 2003 erlebte ich auf dem Didamskopf in Österreich den Start einiger Gleitschirmflieger. Die Faszination des Gleitschirmfliegens war wieder geweckt!
Im Oktober begann dann der Grundkurs in der Wildschönau, der leider wegen Föhn nicht beendet werden konnte.
Aber die Fortsezung ist für den Januar geplant!

[Torsten's Homepage] [Asheron's Call] [Island Reisen] [Links] [Meridian59] [Paragilding] [Der Grundkurs] [Der Grundkurs Teil 2]